(Vertrag mit der Techniker Krankenkasse)

Die Techniker Krankenkasse (TK) übernimmt im Rahmen der Selektivvertrags „Integrierte Versorgung Homöopathie“ nach § 140 ff Sozialgesetzbuch V (SGB V) mit der Managementgesellschaft des Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ) die Kosten einer stationären homöopathischen Behandlung in den folgenden stationären Einrichtigungen:

Kinderkrankenhaus St. Marien in Landshut

Immanuel Krankenhaus Berlin-Wannsee

Hinweis für Patienten: Bevor Sie eine homöopathische Behandlung im stationären Rahmen fortsetzen, sollten Sie vorab mit Ihrem niedergelassenen homöopathischen Arzt Indikationen und Zielsetzung abklären, damit Ihr Aufenthalt koordiniert ablaufen kann.

Kinderkrankenhaus St. Marien in Landshut – Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin

Akademisches Lehrkrankenhaus der LMU München

Das Kinderkrankenhaus St. Marien Landshut ist ein 120-Betten Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin im Großraum München in unmittelbarer Nähe des Münchner Flughafens (MUC). Kinder, die stationär aufgenommen werden, können im Landshuter Kinderkrankenhaus begleitend homöopathisch behandelt werden. Damit hat die Klinik so gute Erfahrungen gemacht, dass sie ihr Homöopathieangebot weiter ausbaut.

Kontakt:

Kinderkrankenhaus St. Marien
Dr. Annette Schönauer (Ärztin, Homöopathie-Diplom des DZVhÄ)
Grillparzerstr. 9, 84036 Landshut
E-Mail: schoenauer@st-marien-la.de
Internet: www.kinderkrankenhaus-landshut.de

Versorgungsschwerpunkte:

  • Klassisch homöopathische Begleitbehandlung akuter Erkrankungen bei stationären Patienten, ggf. auch nach bewährter Indikation. Akutbehandlung eingeschränkt auch in der Notfallambulanz möglich.
  • Ein Großteil des medizinischen Personals ist in den Grundlagen homöopathischer Behandlung geschult, d.h. ein erster Ansprechpartner ist ständig vor Ort. Bei komplizierteren Anfragen besteht jederzeit die Möglichkeit telefonischer Rückfragen an homöopathische Konsiliarin.
  • Konstitutionelle homöopathische Behandlung nach klassischer homöopathischer Erstanamnese. Weiterbetreuung im Anschluss möglich, solange Bedarf und Wunsch besteht.

Immanuel Krankenhaus Berlin-Wannsee

Die Versorgung mit Homöopathie wird in der Abteilung für Innere Medizin und Naturheilkunde des renommierten Immanuel Krankenhauses Berlin angeboten.

Kontakt:

Abteilung für Innere Medizin und Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus
Yatin Shah (Arzt, Homöopathie-Diplom des DZVhÄ)
Königstr. 63, 14109 Berlin
Tel.: 030-80505-691 / Fax: 030-80505-692
E-Mail: naturheilkunde@immanuel.de
Webseite: www.naturheilkunde.immanuel.de

Versorgungsschwerpunkte Immanuel KH

  • Chronische Schmerzsyndrome des Bewegungsapparates
  • Rheumatischer Formenkreis
  • Chronische Darmerkrankungen
  • Asthma bronchiale, chronische Lungenerkrankungen
  • Metabolisches Syndrom und unkontrollierter Bluthochdruck
  • Chronische Herz-Kreislauferkrankungen (KHK, Herzinsuffizienz)
  • Adjuvant: Onkologische Erkrankungen
  • Schwere Formen von allergischen Erkrankungen, Hauterkrankungen
Hausflyer des Immanuel KH herunterladen